Copyright 2019

Innovationsfindung, Innovationsbewertung, Innovationsförderung und Innovationsvermarktung von Technologie-Projekten

Um langfristig am Markt bestehen zu bleiben, muss ein Unternehmen nicht nur neue Ideen generieren, sondern diese auch beständig in neue oder verbesserte Produkte, Dienstleistungen, Prozesse und Strukturen umsetzen. Gerade die Umsetzung von – auch branchenfremden – Ideen macht ein innovatives Unternehmen aus. Viele Studien haben gezeigt, dass die Innovationsfähigkeit eines Unternehmens ein wesentlicher Erfolgsfaktor für eine langfristig solide Unternehmensentwicklung ist.

  • Ist mein Vorhaben förderfähig?

  • Wie kann ich erfolgversprechende Ideen generieren?

  • Wie sieht die Patentrechtslage aus?

  • Kann ich verschiedene Fördermittel kombinieren?

  • Wo finde ich passende Partner? Und wie sieht es mit Geheimhaltung aus?

  • Und woher soll ich die Zeit für die ganze Organisation nehmen?

Wir unterstützen Sie


Unterstützt werden Sie dabei von unserem interdisziplinären Team: Mit allen technischen Fragestellungen befassen sich unsere Ingenieure, die betriebswirtschaftlichen Themen bearbeiten unsere Kaufmänner und auch unsere Marketingexperten stehen Ihnen mit ihrer Erfahrung und ihrem Fachwissen zur Verfügung.

Durch die Einbindung der GEMIFO in ein breites Netzwerk können wir zudem alle rechtlichen (z.B. patentrechtlichen) und steuerlichen Belange bearbeiten und Ihnen somit eine ganzheitliche Beratung aus einer Hand bieten.

Verfolgen Sie Schritt für Schritt den Weg der Innovation von der Idee bis zur Vermarktung und erfahren Sie, wie wir Sie dabei konkret unterstützen können.

Ihre Vorteile

 

  • Profitieren Sie von unseren Kontakten zu Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Technologietransferstellen
  • Nutzen Sie unsere Erfahrung und unser breites, fächerübergreifendes Wissen
  • Greifen Sie auf unser Netzwerk aus (Patent-)Anwälten, Steuerexperten und Versicherungsspezialisten zurück
  • Sparen Sie sich die Zeit für Recherchen, das Projektmanagement und die Administration
  • Sichern Sie sich die passenden Fördergelder für Ihr Projekt
  • Vermarkten Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung mithilfe unseres professionellen Marketings
  • Unsere Honorarvereinbarung wird nur im Erfolgsfall wirksam.


Für alle Fragen stehen wir Ihnen jederzeit persönlich oder telefonisch zur Verfügung. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Schritt für Schritt zu Ihrer Innovation

Schritt 1: Die Ideenfindung

 

Ich habe bereits eine Idee, doch wie innovativ muss die Idee sein?

Viele Unternehmen haben bereits eine konkrete Idee für ein Innovationsprojekt, die aus dem täglichen Betrieb entstanden ist oder von den Kunden an das Unternehmen herangetragen wurde. Doch wie innovativ muss eine Idee sein um Fördergelder erhalten zu können? Diese Frage ist nicht eindeutig zu beantworten, denn die Anforderungen der Förderprogramme sind unterschiedlich. Zumeist muss die Produkt- oder technische Verfahrensinnovation lediglich neu für das Unternehmen sein, d.h. es muss sich nicht notwendigerweise um eine Marktneuheit handeln. Wesentlich ist dabei die Beurteilung aus der Sicht des Unternehmens. Dennoch muss das Vorhaben mit einem hohen technischen Risiko behaftet sein und nur mithilfe der Fördermittel durchführbar sein. Will man auf Nummer Sicher gehen, so besteht bei den meisten Projektträgern die Möglichkeit eine Vorprüfung durchzuführen. Wichtig dabei ist, keinesfalls vor der Beantragung von Fördermitteln mit der Projektumsetzung zu beginnen, denn wurde die Umsetzung bereits angestoßen, so sind die Voraussetzungen für die Förderfähigkeit des Projekts nicht mehr gegeben und sie verlieren unter Umständen eine hohe Summe an Fördergeldern. Auch die Darstellung der Projektidee in der eingereichten Projektskizze muss bestimmten Anforderungen entsprechen. Nutzen Sie daher unsere Erfahrung in der Beantragung von Fördergeldern und stellen Sie somit den Erfolg des Fördermittelantrags sicher.

Schritt 2: Die Potentialanalyse – Vorprüfung


Die Potentialanalyse dient zur Vorabanalyse des Projekts. Dabei werden alle projektvorbereitenden Fragen geklärt wie: Ist die geplante Innovation marktfähig? Sind unsere vorhandenen Ressourcen ausreichend? Wie viel Arbeit und Geld müssen wir in das Projekt stecken? Wie finanzieren wir die Innovation? Gibt es weitere Fördermittel? Wie sind unsere Erfolgsaussichten? Zusammenfassend werden also alle Aspekte rund um die Frage beleuchtet, ob das Vorhaben erfolgreich durchführbar ist.

Auszug unserer Leistungen:

  • Stärken-Schwächen-Profil des Unternehmens im Zusammenhang mit dem geplanten Innovationsprojekt
  • Vorprüfung der Marktfähigkeit des Innovationsvorhabens, Anfertigung einer Marktstudie
  • Planung des voraussichtlichen Zeitbedarfs für die Erstellung eines Realisierungskonzepts
  • Erstellung eines Finanzierungsplans unter Einbeziehung öffentlicher Förderprogramme
  • Abschätzung der Erfolgsaussichten

Schritt 3: Das Realisierungskonzept – Der Fahrplan


Die Erarbeitung eines Realisierungskonzepts beinhaltet die Antwort auf die Frage, WIE das Vorhaben durchgeführt werden soll. Welche Technologiegeber eignen sich für unser Vorhaben? Mit welchen externen Wissensgebern kann ich zusammenarbeiten? Wie sieht der Zeitplan für das Projekt aus? Das Ergebnis der Realisierungskonzeptphase ist also ein detaillierter Fahrplan zur Umsetzung des Vorhabens.

Auszug unserer Leistungen:

  • Technologiebewertung auf der Grundlage von Markteinschätzungen und Marktanalysen
  • Ermittlung eines geeigneten externen Technologiegebers
  • Erarbeitung des Realisierungskonzeptes (konkreter Zeit-, Kosten- und Arbeitsplan)
  • Kooperationsanbahnung zwischen Unternehmen und externem Technologiegeber
  • Unterstützung bei der Beantragung öffentlicher Förderprogramme zur Finanzierung des Innovationsvorhabens
  • Begleitung bei erforderlichen Gesprächen insbesondere mit Banken oder Venture-Capital-Gesellschaften

Schritt 4: Die Umsetzung – Beginn der praktischen Arbeit


Auch die eigentliche Durchführung des Innovationsprojekts wird vom Staat gefördert, wobei den verschiedenen Programmen unterschiedliche Fördergegenstände zugrunde liegen. Bei Zuschussprogrammen wie beispielsweise ZIM (Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand) werden Personalkosten sowie Materialkosten oder Ausgaben für Zertifizierungen und Weiterbildungen bezuschusst. In dem Programm Go-innovativ hingegen werden 50 % des Projektmanagements durch zertifizierte Beratungsunternehmen übernommen. Neben dem Management der Projektdurchführung kann der Berater hier auch die Kooperation mit externen Technologieanbietern begleiten oder das Projektcontrolling während und nach dem Projekt übernehmen.

Auszug unserer Leistungen:

  • Kooperationsmanagement zwischen externen Technologiegebern und dem Unternehmen
  • Externes Management der Projektdurchführung
  • Administrative Serviceleistungen (z.B. Projektcontrolling)
  • Bewertung der Ergebnisse des Innovationsprojekts und Schlussfolgerungen

 

Wir begleiten unsere Kunden vom Erstkontakt bis zum Ende der Förderung.

 1. Beratung

In einem persönlichen Gespräch besprechen wir Ihre Vorhaben bzw. Projekt(e). Sie erhalten eine detaillierte Beratung zu möglichen Förderprogrammen. Es wird eine Verschwiegenheitsvereinbarung (NDA - Non Disclosure Agreement) mit dem Kunden getroffen. Anschließend übergibt der Kunde eine Kurzbeschreibung zum Projekt an GEMIFO.

2. Prüfung der Förderfähigkeit

Unter Beachtung Ihrer Unternehmensangaben sowie geeigneten Kennziffern prüfen wir die Förderfähigkeit Ihres Unternehmens bezogen auf das gemeinsam festgelegte Förderprogramm und bewerten die Förderaussichten, Erfolgschancen des Projektes.

3. Formulierung der Antragsinhalte

Konnte die grundsätzliche Förderfähigkeit festgestellt werden, erarbeiten wir gemeinsam die Antragsinhalte.

4. Kostenlose Erstellung des untereschriftsreifen Antrages.

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir die einzureichenden Unterlagen (Formblätter, Pflichtenheft, etc.) und geben Ihnen nützliche Tipps im Hinblick auf einen möglichst positiven Bescheid.

5. Administrative Unterstützung während der Projektlaufzeit durch GEMIFO. Wir erstellen kontinuierlich (aller 3 Monate) Mittelanforderungen, Verwendungsnachweise sowie unterschriftsreife Vorlagen und unterstützen Sie beim Zwischen- und Endbericht.
Wir beantragen die Dienst- und Beratungsleistungen zur Markteinführung des Projektergebnisses.

Schritt 5: Die Vermarktung


Der Ausfluss der erfolgreichen Umsetzung der Idee ist ein neues Produkt, eine innovative Dienstleistung, oder ein neues Verfahren. Damit Sie Ihre Innovation richtig am Markt platzieren können unterstützen Sie unsere Marketingexperten. Denn erst mit der Vermarktung der Neuerung setzten Sie Ihre Idee in unternehmerischen Erfolg um.

Auszug unserer Leistungen:

  • Erstellung eines umfassenden Marketingkonzepts
  • Unterstützung bei der Preisgestaltung und Produktvermarktung
  • Gestaltung Ihrer direkten und indirekten Vertriebskanäle
  • Planung und Umsetzung Ihrer Kommunikationsmaßnahmen inkl. Online-Marketing-Beratung
  • Maßnahmen-Controlling und Response-Reporting
Copyright 2019 GEMIFO GmbH - Design: XS Web Design und augensturm - Umsetzung: Informationsagentur VIA GmbH