Copyright 2022 - Custom text here

Die Roadmap beschreibt die Vorgehensweise und die geplanten Projekte des Netzwerkes BauwerksBegrünung.

Fokus des Entwicklungs- und Forschungsnetzwerkes „BauwerksBegrünung“ sind Entwicklungen innovativer Produkte und Dienstleistungen, mit denen Begrünungslösungen wirksam, sicher und wirtschaftlich realisiert werden können. Es geht darum, vorhandene Initiativen und Aufgabenstellungen durch Innovationen und marktgerechte Konzepte umsetzen und Hemmnisse bei der BauwerksBegrünung auszuschließen oder zu mindern. Gleichzeitig ist dies für die beteiligten Unternehmen eine große Chance, die Wettbewerbsfähigkeit und das Wachstum nachhaltig zu unterstützen, verbunden mit der Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen.

Das Netzwerk möchte für diese Ziele innovative Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette anbieten, die sich mit den Technologiefeldern:

  • Recycling,
  • Materialtrennung,
  • Bodenerosion,
  • Befeuchtung und Kühlung,
  • Schadstofffilterung,
  • Know-How-Transfer

auseinandersetzen und neue Verfahren entwickeln.

In der Entwicklung sind erste, für die Förderung vorgesehene Vorhaben zu folgenden Themen geplant:

  • Spezialsubstrate für Begrünung (auch vertikal),
  • Wassermanagement,
  • Insekten-Management
  • Lösungen gegen Versiegelung und Wasserverschmutzung,
  • Mehrwertlösungen (Begrünung bringt zusätzlichen, wirtschaftlichen Nutzen),
  • Grün-Service-Optimierung
  • Industriell hergestellte Begrünungslösungen
  • Begrünungs-Planung und -Kalkulation
  • Nachhaltige Substratnutzung
  • Effektive Bewässerungslösungen
  • Luftreinhaltung.

 

Neue Ideen sind im Netzwerk BauwerksBegrünung immer willkommen und werden vertraulich behandelt!

Das internationale Netzwerk hat seine Tätigkeit am 01.09.2019 aufgenommen und läuft gefördert vom Bundeswirtschaftsministerium (Deutschland) bis Ende März 2024.

 

 

 

 

 

Copyright 2022 GEMIFO GmbH - Design: XS Web Design - Bilder: Pixelio.de